Heiraten in Clausthal-Zellerfeld - Schiedsaemter

Clausthal-Zellerfeld_50_01

18 Heiraten in Clausthal-Zellerfeld Suchen Sie ein kleineres Trauzimmer (bis zu 20 Personen) mit gemütlichem Ambiente, dann sind Sie bei uns im Standesamt in Clausthal-Zellerfeld richtig. Hier können Sie sich von Montag bis Freitag das „Ja-Wort“ geben. Auch an Samstagen nehmen wir bis 13.00 Uhr Trauungen vor (außer vor verlängerten Wochenenden). Der Samstag steht z. B. für Trauungen im Tugendsaal (hier finden auch größere Gesellschaften Platz) des historischen Dietzelhauses im Stadtteil Zellerfeld zur Verfügung. Dieser Saal mit der Darstellung der sieben Tugenden an der Decke bietet die richtige Kulisse für den schönsten Tag in Ihrem Leben. Am dritten Samstag im Monat trauen wir im Gebäude des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie im Stadtteil Clausthal. Mit dem Weißen Saal, dem Blauen Salon und dem Kleinen Saal stehen uns drei sehr schöne Räume zur Verfügung, die in Größe und Ausstattung recht unterschiedlich sind. Vielleicht genau das Richtige für Sie? Und auch dieses ist bei uns möglich: Ihre Trauung auf dem Schiff. Beginnen Sie auf der Okertalsperre Ihren Weg ins Glück. Der Blaue Salon der MS Aqua Marin verwandelt sich zu diesem Zweck in Ihr Trauzimmer und Sie können bis zu 24 Gäste mit auf Ihre Fahrt in die Zukunft nehmen. Trauen Sie sich! Ich freue mich auf Sie! Ingo Sandhagen Am Rathaus 1, 38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/931340, Fax: -93199340 Trauzimmer ingo.sandhagen@clausthal-zellerfeld.de Schiedsämter Welche Aufgaben haben Schiedsämter werden Sie sich fragen. Bestimmte Straftaten sollen im Wege der Privatklage vom Verletzten selber verfolgt werden, ohne dass es zu einer vorherigen Anrufung der Staatsanwaltschaft bedarf. Bei folgenden Straftaten: Hausfriedensbruch, Beleidigung, Verletzung des Briefgeheimnisses, leichte Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung ist die Erhebung der Privatklage erst zulässig, nachdem von einer Schiedsperson ein Sühneverfahren versucht worden ist. Der Kläger muss hierüber bei Einreichung der Klage eine Bescheinigung der Schiedsperson vorlegen. Die Schiedspersonen haben aber auch die Aufgabe, in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche Schlichtungsverfahren durchzuführen, soweit sie nicht in die Zuständigkeit der Amtsgerichte fallen. Die Wahrung der Vertraulichkeit ist gesetzlich geregelt. Die Verfahren durch die Inanspruchnahme der Schiedsämter der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sind wesentlich kostengünstiger und lange Wartefristen – wie bei den Gerichten – sind nicht zu befürchten. Erfahrungsgemäß werden mehr als die Hälfte der Fälle, in denen die Schiedsämter eingeschaltet werden, gütlich beigelegt. Altenau-Schulenberg i. O. Ansprechpartnerin: Martina Ast Berliner Str. 107, 38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 9631030 Stellvertreterin: Monika Schultze Wellnerweg 1, 38707 Altenau Tel: 05328/911969 Clausthal-Zellerfeld/Buntenbock Ansprechpartner: Klaus-Werner Kurz Schützenplatz 3a, 38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 82442 Stellvertreterin: Katrin Tormann Bäckerstr. 6, 38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 8893880 Wildemann Ansprechpartnerin: Christiane Hemschemeier Seesener Str. 27, 38709 Wildemann Tel.: 6491 Stellvertreterin: Martina Michel Im Spiegeltal 42, 38709 Wildemann Tel.: 6357


Clausthal-Zellerfeld_50_01
To see the actual publication please follow the link above